Der Einfluss des Klosterwesens auf die Entwicklung Europas

Quellen:
Grundriss des Klosters St. Gallen, gegründet 719
Die Regula Benedicti (Klosterordnung Benedikts von Nursia)

Die Regula Benedicti
Die Klosterordnung des Benedikt von Nursia stellte ein erstes Regelwerk für Mönche dar, das europaweit Verbreitung fand. Auf dieser Grundlage wurden überall in Europa Klöster gegründet und somit das Klosterwesen als Lebensart verbreitet. Damit war die Klosterordnung möglicherweise das erste Regelwerk, das in ganz Europa rezipiert und umgesetzt worden ist und gleichzeitig NICHT römischer Herkunft war. In ihr war dabei nicht nur der geistliche Bereich des Lebens klar geregelt, sondern auch die weltlichen Belange der Mönche und des Klosters waren festgeschrieben. Die darauf gegründeten Klöster stellten damit im Früh- und Hochmittelalter nach dem Zusammenbruch des Römischen Reiches und dessen gesellschaftlicher Sicherheit zum ersten Mal wieder eine verlässliche Ordnung dar. So ist es kein Wunder, dass Karl der Große die Regula Benedicti selbst sehr schätzte und in seinem Reich verbreiten ließ.

Bedeutung für die Entwicklung Europas:
– Die Klöster schafften mit ihren Klosterschulen die Grundlagen für das Bildungswesen in Europa
– Die Klöster waren in Früh- und Hochmittelalter bedeutende Verwaltungszentren und bildeten damit Grundlagen des europäischen Verwaltungs- und Staatswesens
– In ihren Bibliotheken und Schreibstuben wurde das antike Wissen gesammelt, bewahrt und durch handschriftliche Kopien übersetzt und tradiert. Dieses Wissen stellte ab dem 15. Jahrhundert die Grundlage für die europäische Renaissance und den europäischen Humanismus dar.
– Die Seelsorge und Heilpraxis der Mönche bildeten die Grundlage für die Entwicklung caritativer Einrichtungen.
– Die Braukunst der Mönche und die dabei verwendete Sorgfalt bildeten die Grundlage für die europäische Bierkultur.
(- Michael Mitterauer hat 2004 außerdem argumentiert, dass das Prediktwesen und die Schreibstuben der Klöster entscheidende Perspektiven zur Entwicklung der Massenkommunikation enthalten hätten.)

Weitere Informationen, auch zur Bedeutung des Klosterwesens für Europa:
http://www.schreiben10.com/referate/noi/Geschichte/das-christliche-euro918121377.php

=> In welchen Bereichen hatte das Klosterwesen außerdem noch Einfluss auf die Entwicklung Europas?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter V. Das Christentum in Europa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s