Archiv der Kategorie: 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd.

Kursstufe: Die Industrielle Revolution – der Sprung in die Moderne? (Gruppenarbeit)

Die Industrielle Revolution – der Sprung in die Moderne? Die Industrielle Revolution hat laut Historikern Europa und Nordamerika im 19. Jahrhundert in die Moderne „katapultiert“ und die Lebensumstände der Menschen von Grund auf verändert. In der heutigen Gruppenarbeit untersuchen wir, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., III. Industrielle Revolution | Kommentar hinterlassen

Ursprung und Anfänge der Amerikanischen Revolution (Kursstufe)

Ursprung und Anfänge der Amerikanischen Revolution LF: Wie kann es dem dritten Stand gelingen, aus seiner Unfreiheit zu entkommen? Die Gesellschaft um 1750 war klar in eine Ständegesellschaft gegliedert. Im absolutistischen System hatte der König über die fünf Säulen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd. | Kommentar hinterlassen

Die Amerikanische Unabhängigkeitserklärung und Verfassung (Kursstufe)

Die Amerikanische Unabhängigkeitserklärung und Verfassung LF: „War die Amerikanische Revolution die praktische Umsetzung der Aufklärung?“ Quellenarbeit: Die Unabhängigkeitserklärung von 1776 Gründe für die Abspaltung von Großbritannien: – keine politischen und religiösen Freiheiten – gesetzwidrige Rechtsprechung – Tyrannei / Despotismus des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd. | Kommentar hinterlassen

Die Industrielle Revolution in England

=> Warum begann die Industrielle Revolution gerade in England? England hatte in fünf Bereichen besonders ideale Bedingungen für eine Industrialisierung von Wirtschaft und Gesellschaft: Marktwirtschaft: Kapitalbildung: – England hatte das benötigte Kapital durch seine starke Stellung als Seemacht – beherrschte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., III. Industrielle Revolution | 1 Kommentar

Preußens Aufstieg zur deutschen Großmacht

Wie stieg Preußen ab 1862 zur bestimmenden Großmacht in Deutschland auf, obwohl es vor 1701 eigentlich nur ein kleines Fürstentum außerhalb des Reichs gewesen ist? Das 19. Jahrhundert brachte in Deutschland v.a. drei zentrale Probleme, die es zu lösen galt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., IV. Deutsches Kaiserreich | 1 Kommentar

Industrialisierung in Deutschland: Die Zweite Welle

Auslöser und Gründe: – Sieg über Frankreich 1871 Frankreich wurde zur Zahlung von Kriegsentschädigungen (Geldzahlungen) verpflichtet, welche zum Bau von Straßen, zur Vergrößerung von Schwerindustriebetrieben und zur Gründung von (technischen) Universitäten genutzt wurde. – Gründerwelle neuer Unternehmer brachte viele neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., III. Industrielle Revolution | Kommentar hinterlassen

Die Neuordnung Europas auf dem Wiener Kongress 1815

Ziele der beteiligten Monarchen und Minister: Frankreich (Minister Talleyrand)   Ziel: Gleichgewicht der Mächte   Fünf europäische Großmächte sollten gleich mächtig sein und ein Mächtegleichgewicht in Europa halten.   Innereuropäische Kriege sollten damit vermieden werden.   Neue Grenzziehungen erfolgten unabhängig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., II. Restauration | 1 Kommentar

Zeitleiste Französische Revolution

Diese Zeitleiste zur Französischen Revolution zeigt die wichtigsten Ereignisse und ihre Umstände, wäre aber sicher deutlich erweiterbar. Die Zeitleiste soll dem Überblick über das gesamte Thema hilfreich sein. 4./5. August 1789 Augustbeschlüsse -> Abschaffung der Leibeigenschaft der Bauern -> Beschluss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., I. Das Zeitalter der Revolutionen | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Die Schreckensherrschaft Robespierres – Tugend durch Terror?

Die Ermordung und Massenflucht vieler Adliger und Geistlicher und letztlich die Exekution des Königs selbst verstärkte 1793 die außenpolitische Bedrohung und die wirtschaftliche Not noch weiter. Der Bedrohung versuchte man mit mehr Truppen entgegenzuwirken, was widerrum zu noch mehr Aufständen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., I. Das Zeitalter der Revolutionen | 6 Kommentare

Die Exekution Ludwigs XVI.: Warum wurde die Monarchie 1793 abgeschafft?

Die Hinrichtung des französischen Königs Ludwig XVI. am 21. Januar 1793 wurde auch von den Zeitgenossen in Frankreich als eine historische Wende gesehen und als solche erkannt. So finden sich noch heute zahllose Werke, die sich mit dem ehemals absolutistisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., I. Das Zeitalter der Revolutionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Kurzüberblick: Die Aufklärung

Grundlage ist das Naturrecht: – Unversehrtheit des Lebens – Freiheit und Eigentum – Gleichheit und Gerechtigkeit Jedem Menschen steht dieses Naturrecht von Geburt an zu, da er vernunftbegabt ist => Da der Mensch mit Hilfe der Vernunft selbst Entscheidungen treffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., 5. Das Zeitalter der Aufklärung, I. Das Zeitalter der Revolutionen | 1 Kommentar

Die Situation in Frankreich vor der Französischen Revolution

Frankreich wurde von 1643 bis 1715 vom Sonnenkönig Ludwig XIV. regiert, der die absolutistische Monarchie etablierte. https://histopro.wordpress.com/2013/06/13/der-sonnenkonig-ludwig-xiv/ In der absolutistischen Monarchie regierte der König nicht mit Hilfe des Hochadels und als oberste Spitze des Feudalsystems, der gleichzeitig durch Gott und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., I. Das Zeitalter der Revolutionen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Frauen in der Französischen Revolution

Dieser Artikel enthält lediglich eine Sammlung von Links und Material zum Thema „Frauen in der Französischen Revolution“ für GFS oder Vertiefungsarbeit. Eine tolle Seite zu Olympe de Gouge, einer der wichtigsten Frauen während der Revolution, mit Originalquellen und Lebenslauf: http://olympe-de-gouges.infoWeiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., I. Das Zeitalter der Revolutionen | 1 Kommentar

Die Amerikanische Revolution

Zum Einstiegsbild (Boston Tea Party 1770): http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Boston_Tea_Party_Currier_colored.jpg Leitfrage: Wie konnten die politischen Ideale der Aufklärung in die Realität umgesetzt werden? Quelle Virginia Bill of Rights (1776) Declaration of Independence (1776) Ideen der Aufklärung – Alle Menschen sind frei – Alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., I. Das Zeitalter der Revolutionen | 1 Kommentar

Der Sonnenkönig Ludwig XIV.

Die längste Herrschaftszeit eines europäischen Königs: 72 Jahre an der Macht (1643-1715) Ab 1661 alleinige Herrschaft ohne Machtverteilung auf die Minister Alle Herrschaftsgewalten vereinen sich in der Person des Königs, er entscheidet alles => absolute Herrschaft – Absolutismus Legitimation der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., 4. Das Zeitalter des Absolutismus | 6 Kommentare

Il Risorgimento – die nationalstaatliche Einigung Italiens im 19. Jahrhundert

Il Risorgimento – die nationalstaatliche Einigung Italiens im 19. Jahrhundert 1. Vorbedingungen und Probleme Vorbedingungen: – Niedergang der ital. Stadtstaaten im 17. Jahrhundert -> Italien Spielball der Großmächte – 1794/95 Versuch ital. Jakobiner, Ideen der Franz. Revolution in Italien umzusetzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., IV. Deutsches Kaiserreich, Themenüberblicke | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Ausbeutung der Neuen Welt durch die Europäer

LF: Wie legitimierten die Europäer die Ausbeutung der Indios? Einstiegsbild von Diego Rivera: „Die Eroberung Mexikos durch Hernán Cortés“: http://www.laconquista.de/rivera.htm (letzter Abruf am 09.03.2013) Sepulveda Bewertung der Menschenopfer öff. legitimierte verderbte Sitten, Zeichen für Barbarentum Ausbeutung und Europäisierung Krieg gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., VI. Identität und Alterität in Europa | Kommentar hinterlassen

Verteilungsfrage als Grundlage von Herrschaft

Welche Probleme ergeben sich für eine Stammesgemeinschaft in der Steinzeit? – Schutz vor wilden Tieren oder feindlichen Stämmen – Schutz vor Naturgewalten (Regen, Stürme, Fluten, Dürre, Frost etc.) – Nahrungsmittelbeschaffung (Jagd, Fischerei, Sammeln von Früchten) – Verteilung der Nahrung innerhalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd., I. Das Zeitalter der Revolutionen, II. Herrschaft in Europa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen