Themenliste 6a Klassenarbeit Nr. 2 am 26.04.2016 (Pretz)

Folgende Themenbereiche solltet ihr euch für die Klassenarbeit frühzeitig durchsehen und die im Heft sowie auf den Arbeitsblättern gesicherten Inhalte lernen. Für manche Themen habe ich noch keine Sicherungen aus dem Unterricht online gestellt.
Am wichtigsten sind die am Anfang jeder Stunde gestellten Leitfragen, manche von ihnen könnten auch als Frage in der Klassenarbeit genutzt werden.

Ihr werdet neben Wissensfragen auch eine kleine Quelle erhalten und den Inhalt dieser Quelle herausarbeiten.

I. Das antike Griechenland

1. Die griechischen Götter

https://histoproblog.org/2014/02/23/liste-der-griechischen-gotter-mit-namen-zustandigkeit-familie-und-attributen-3/

2. Der Trojanische Krieg

3. Die Kolonisation der Griechen

4. Sparta – ein Militärstaat

5. Athen – die Wiege der Demokratie

Dieser Artikel beinhaltet nicht unsere Inhalte, sondern die der 10. Klasse zu diesem Thema:
https://histoproblog.org/2012/10/08/athenische-demokratie/

Vor allem diese Fragen sind wichtig:
– War das ganze Volk an der Macht beteiligt? Nein, Sklaven, Fremde und Frauen waren ausgeschlossen!
– Wie wurde die Macht aufgeteilt? Legislative / Exekutive / Judikative!!!

6. Die antiken Herrschaftsformen im Vergleich

– die Verteilungsfrage

– die sechs Herrschaftsformen mit den Bedeutungen ihrer Namen, den jeweiligen an der Herrschaft beteiligten Personen sowie der jeweiligen Legitimation (Probleme und Beispiele sind hier eher unwichtig)

Tyrannis – Monarchie – Oligarchie – Aristokratie – Timokratie – Demokratie

7. Der Peleponnesische Krieg – der Bruderkrieg der Griechen

Das Tafelbild mit den Kriegsparteien und den Problemen Athens ist wichtig!

8. Alexander der Große

https://histoproblog.org/2016/03/24/koennen-wir-alexander-wirklich-den-grossen-nennen-6-klasse/

Stunde vom 5. April

II. Das antike Rom

1. Die Gründung Roms

https://histoproblog.org/2014/05/31/wie-wurde-rom-gegrundet/

Stunde vom 12. April

2. Die gemischte Verfassung nach Polybios

https://histoproblog.org/2014/05/31/die-romische-republik-und-die-gemischte-verfassung-nach-polybios/

Stunde vom 19. April

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter KA-Listen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Themenliste 6a Klassenarbeit Nr. 2 am 26.04.2016 (Pretz)

  1. Nils Krawietz schreibt:

    Müssen wir bei den Göttern der Griechen auch die römischen Namen wissen
    NIls

  2. Nils Weisbarth schreibt:

    Was ist das Tafelbild ?

    Nils.w

  3. Benedikt schreibt:

    Kommen die Römer auch noch dran?Müssen wir die griechischen Götter wissen(die wichtigsten)?

  4. Ben Wiehe schreibt:

    Müssen wir alle Hügel mit Namen kennen, auf denen Rom erbaut wurde?

    • batumammut schreibt:

      Da wir die Hügel im Einzelnen nicht behandelt haben und da sie für das Verständnis der römischen Geschichte nicht entscheidend sind, werde ich sie natürlich auch nicht abprüfen. 😉

  5. Ben Wiehe schreibt:

    ist die Kolonisation Griechenlands die Auswanderung von ein paar Griechen

    • batumammut schreibt:

      Der Vorgang der Kolonisation des Mittelmeerraums durch die Griechen war schon etwas mehr als nur die „Auswanderung von ein paar Griechen“. Sehr verkürzt gesehen hast Du natürlich recht. Die Unzufriedenen und z.T. die ärmeren Schichten der griechischen Poleis haben sich in der Antike häufig aufgemacht, um neue Städte an den Mittelmeerküsten zu gründen. Dabei verbreiteten sie die griechische Kultur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s