GFS Themenliste Kursstufe 1 Geschichte zweistündig

Um eine höhere Eigenmotivation und Selbstständigkeit der Kursteilnehmer zu erreichen, sollten Kursstüfler ihre GFS-Themen weitestgehend selbst wählen. Da bei Euch die Motivationslage bereits unfassbar hoch ist, um den Prozess der Themenwahl etwas zu beschleunigen und um Euch wichtige Zeit zu ersparen, habe ich hier dennoch eine Liste von GFS-Themen erstellt.

Thema 1: Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab dem 18. Jhd.

– Der Aufstieg der USA zur Großmacht um 1900 (- Die Rolle der Wirtschaft und Außenpolitik)

– Die „Lösung“ Indianerfrage in den USA des 19. Jahrhunderts

– Die amerikanische „Frontier“ und das amerikanische Fortschrittsdenken

– Die Rolle der Frauen in der französischen Revolution

– Die deutsche Industrialisierung am Beispiel Gottlieb Daimlers (oder Ferdinand Porsches)

– Karl Marx und das Kapital

– Lösungswege der Sozialen Frage im 19. Jahrhundert

– Entstehung und Gründung der SPD

– Industrieller Wandel und Migration

2. Deutschland im Spannungsfeld zwischen Demokratie und Diktatur

– Studentische Burschenschaften zwischen Liberalismus und Nationalismus

– Der Katholizismus und Bismarck: der Kulturkampf

– Die Entstehung katholischer Studentenverbindungen unter dem Einfluss des Kulturkampfs

– Otto von Bismarck im Urteil der Geschichte

– Wilhelm II. – Militarismus, Imperialismus und der Traum vom Platz an der Sonne

– Krisenherd Balkan – die Rolle der Region beim Ausbruch des Ersten Weltkriegs

– Der Erste Weltkrieg – der erste Industrialisierte Krieg

– Die Oktoberrevolution in Russland und die Rolle Lenins

– Der Versailler Vertrag – ein Friedensvertrag als Kriegsgarantie?

– Die Parteienlandschaft der Weimarer Republik

– Friedrich Ebert und die Weimarer Republik

– Gustav Stresemann und die Politik von Rapallo und Locarno

– Kampftruppen und Straßenkämpfe in der Endphase der Weimarer Republik

– Die Weimarer Reichsverfassung – Fehler und Errungenschaften

– Die Kultur der Weimarer Republik – Deutschlands späte „Blüten“

– Hindenburgs Rolle bei der Machtübernahme der Nationalsozialisten

– Die Olympiade von 1936 in Berlin

– Die Reichsparteitage in Nürnberg

– Propaganda im Nationalsozialismus

– Die Rolle der Frau im Nationalsozialismus

– Die Rolle der Jugend im Nationalsozialismus

– Die SS – Staat im Staate?

– Die frühe Hitlerbewegung

– Hitlers „Mein Kampf“

– Führerkult im Nationalsozialismus

– Albert Speer – Hitlers Architekt

– Heinrich Himmler – Hitlers engster Vertrauter

– Adolf Eichmann – ein Organisator des Holocaust

– Die Reichspogromnacht vom 9./10. November 1938

– NS-Wirtschaftspolitik

– Hans und Sophie Scholl (Weiße Rose)

– Der Widerstand der Roten Kapelle

– Der Widerstand des Georg Elser

– Der 20. Juli 1944 – das Stauffenberg-Attentat

– Stalin

– Stalinismus und der „Große Terror“

– Benito Mussolini und der Faschismus in Italien

– Franco und der Spanische Bürgerkrieg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter GFS und Methodik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu GFS Themenliste Kursstufe 1 Geschichte zweistündig

  1. Pingback: GFS Bewertung und Tipps Kursstufe 1 Geschichte zweistündig | Histoproblog – Geschichte macht Schule

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s