Monatsarchiv: Februar 2013

Der Fall von Konstantinopel 1453

Obwohl das Osmanische Reich seit Osman I. Gazi (um 1258-1326) sich auf Kosten des alten Byzantinischen Reichs immer weiter ausbreitete, hatte diese Ausbreitung der Türken auf „christlichem Gebiet“ zunächst keinen großen Effekt auf das Weltbild des europäischen Mittelalters. Auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter VI. Identität und Alterität in Europa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Zeitleiste Kreuzzüge

Zum Überblick für die Unterrichtsstunden zum Thema „Die Kreuzzüge“ hier eine kurze Zeitleiste, ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Aufgeführt werden nur die Kreuzzüge ins Heilige Land (in klassischer Zählung). Eine wundervolle Aufarbeitung des Themas für interessierte Schülerinnen und Schüler findet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Leben und Herrschen im Mittelalter, VI. Identität und Alterität in Europa | 2 Kommentare

Die Kreuzzüge: Kampf gegen das „Andere“

„Selbstfindung durch Feindbildmarkierung“ – Trifft diese These auch auf die Kreuzzüge zu? Einstieg (Quelle aus Adolphe Neubauer (Hg.): Hebräische Berichte über die Judenverfolgungen während des ersten Kreuzzugs, Hildesheim (Olms) 1997, S. 153.) „Als die Kreuzfahrer durch die Städte kamen, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter VI. Identität und Alterität in Europa | Kommentar hinterlassen

Europäische Identität durch Abgrenzung von den „Anderen“ (kulturelle Identität)

UE3: Europa und die „Anderen“ – Identität durch Abgrenzung?           Unter Kultureller Identität versteht man das Zugehörigkeitsgefühl eines Individuums oder einer sozialen Gruppe zu einem bestimmten kulturellen Kollektiv. Dies kann eine Gesellschaft, ein bestimmtes kulturelles Milieu oder auch eine Subkultur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter VI. Identität und Alterität in Europa | Kommentar hinterlassen