Monatsarchiv: Januar 2013

NS-Außenpolitik bis 1938

Hitler verfolgte zwischen 1933 und 1938 in seiner Außenpolitik eine Doppelstrategie: – Einerseits führte er die internationale Öffentlichkeit in die Irre, indem er durch Aktionen und Reden vorgab, er wolle den Frieden in Europa (diplomatische Irreführung) – Andererseits verstieß er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Deutschland im Spannungsfeld zwischen Demokratie und Diktatur, III. Nationalsozialismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare